Reizdarmsyndrom_lindern-Mit_der_Maria-Holl-Methode_(MHM)

Reizdarmsyndrom lindern

Taschenbuch

144 Seiten

Verlag

Schlütersche

Sprache

Deutsch

ISBN-10

3899938518

ISBN-13

978-3899938517

Chronische Bauchschmerzen, Blähungen, Verstopfung, Durchfall und Stuhlunregelmäßigkeiten sind häufige Symptome in der allgemeinärztlichen und gastroenterologischen Praxis. Bei der Hälfte der Betroffenen lassen sich keine Befunde nachweisen, die die Beschwerden ausreichend erklären. 15 Prozent der Bevölkerung leiden unter diesen unspezifischen Darmbeschwerden, die sich oftmals nicht wirksam behandeln lassen. Doch selten finden Betroffene bei Freunden oder Ärzten Verständnis oder gar Hilfe. Was ist zu tun? Der Patient ist auf sich selbst gestellt und wird, wenn er seine Symptome lindern will, neue Wege finden, die die psychische Stabilität stärken. Ein Weg ist die Maria-Holl-Methode (MHM) bei Darmbeschwerden, eine Synthese aus der Traditionellen Chinesischen Medizin, den Übungen des stillen Qigong, einer speziellen Selbstmassage sowie der leichten Gymnastik aus der körperorientierten Psychotherapie und Bioenergetischen Analyse nach Alexander Lowen.